Stefan Höntzsch Photography
  Das geschriebene Wort
 
____________________________________________________________________

D a s   g e s c h r i e b e n e   W o r t


Ein Aktprojekt von Stefan Höntzsch

In Zusammenarbeit mit
Susan Jolie und Amir Parham Rostamian

____________________________________________________________________



Ziel soll es sein, Gedichte oder Songtexte mit denen man sich selbst identifiziert oder die einem viel bedeuten, auf den eigenen Körper zu schreiben oder schreiben zu lassen. Mit dem entstehenden Foto lassen sich Gefühle aufzeigen oder gar Botschaften vermitteln.

Die Laufzeit des Projekts beträgt etwa ein Jahr (ab April 2008), abhängig von Teilnehmenrzahl und Anzahl der Bilder. Geplant sind ferner eine Ausstellung der entstandenen Werke sowie unter Umständen die Veröffentlichung eines Buches.




Teilnahmeinformationen:

- Erwünscht sind Gedichte oder Weisheiten bzw. Fragmente, die nicht länger als 8 Zeilen sind.

- Modeltyp und -Alter spielen dabei keine Rolle (Männer, Frauen, alte und junge Menschen)

- Das zu beschreibende und somit fotografierte Körperteil wird vom Model ausgesucht. Zum Aufschreiben des Textes auf den Körper kann eine Begleitperson mitgebracht werden.

- Bei der Wahl des Gedichts/ Fragments ist auf das Urheberrecht zu achten. Eigene Gedichte sind gerne gesehen. Verfassungsfeindliche oder unverhältnissmäßig anstößige Passagen sind weder erwünscht noch geduldet. Songtexte sind generell kritisch, es sei denn die Band hat ihre ausdrückliche Zustimmung erteilt.

- Die folgenden Shootings basieren auf TfP/TfCD-Basis mit Vertrag (TfP: http://de.wikipedia.org/wiki/Time_for_prints_(Fotografie)

- Der Ort des Shootings kann vom Model bestimmt werden, insofern er in der unmittelbaren Umgebung
(Bremen/Dresden/Freiberg und Umgebung) des Fotografen liegt. Ferner besteht die Möglichkeit die Aufnahmen im Studio des Fotografen in Bremen anzufertigen.




Bisherige Bilder:


(c) Stefan Hoentzsch (2008)
 
   
 
=> Do you also want a homepage for free? Then click here! <=